Wege in die Abstraktion

06.11.2020 Fri, 11:00 - 17:00 Augsburg Brigitte Waldschmidt Mischtechnik 99 EUR

In der Abstraktion steckt Bildentwicklung, das heißt ein Motiv sollte zuerst wahrgenommen werden, um es anschließend zu reflektieren, in einer Serie zu vereinfachen, es zu variieren, zu verdichten und es abschließend so zu verändern, dass die eigene Sichtweise und der individuelle Duktus in den Vordergrund rücken - es entsteht automatisch Abstraktion und Individualität. Unverkrampftes Zeichnen, freies Malen und die Auseinandersetzung mit dem Facettenreichtum unseres Farbmaterials bringt Freude in die Kreativität und ermutigt auch Anfänger sich an gestalterische Themen heranzuwagen. Gut ausgelotet zwischen exaktem Motiv und freier Malerei nähern wir uns Bildern an, die unseren individuellen Stärken und Möglichkeiten entsprechen, ohne uns zu überfordern. Ein einfaches Motiv, ein paar gleich große Bildformate, etwas Zeichen- und Malmaterial - bevorzugt aus dem Acrylbereich - und schon kann es losgehen, frei nach Konfuzius „der Weg ist das Ziel“! Dieser Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. 

Wege in die Abstraktion
Brigitte Waldschmidt