Eine künstlerische Handschrift - die Kunst des Alltags

19.10.2019 Sat, 10:30 - 16:30 Perl Peter Unbehauen Kalligrafie 109 EUR

Peter Unbehauen verbindet die Erkenntnisse des Sportstudiums mit denen der Kalligrafie, um eine Schrift zu schaffen, die wirklich den motorischen Möglichkeiten der Hand entspricht. Jedes kleine Schriftstück soll so zum Kunstwerk werden. Schon die Römer entwickelten eine flüssig zu schreibende Handschrift: die römische Kursive. Die heutigen Handschriften haben ihren Ursprung in der humanistischen Kursive des 15. Jahrhunderts. Ausgehend von den historischen Vorbildern entwickeln Sie in diesem Kurs die Handschrift von Grund auf: Welche Bewegungsabläufe liegen ihr zugrunde? Wo liegen die Ursprünge der heutigen Buchstabenformen? Wie lässt sich daraus etwas Neues schaffen? Ziel ist es, eine Schrift zu finden, die sich schnell und einfach schreiben lässt. Dafür werden Sie die Motorik der Schreibbewegung untersuchen, zunächst an starren Schreibwerkzeugen, um dann zu flexiblen Federn zu gelangen, die ein Optimum an persönlichem Ausdruck ermöglichen. Dieser Kurs ist auch für Anfänger ohne Vorkenntnisse geeignet. 

Eine künstlerische Handschrift - die Kunst des Alltags
Peter Unbehauen