Porträt in Buntstift - eine Einführung

13.04.2019 Sat, 10:30 - 16:30 Augsburg Robert C. Rore Farbstifte, Zeichnen 129 EUR

Seit der englische Maler Hockney auf seinen Reisen in den 1970er Jahren mit Buntstiften nicht nur Reiseeindrücke festgehalten, sondern auch sehr beeindruckende Porträts und Menschendarstellungen gezeichnet hat, ist diese vermeintliche „Kindertechnik“ als künstlerische Technik anerkannt. Das Porträt wird von den meisten als die Königsdisziplin der Zeichenkunst angesehen. Aber die Herausforderung ist nicht kleiner wenn man einen ganzen Menschen zeigt. Wenn man sich dann noch der etwas spröden Technik der Buntstifte bedient, die ein schnelles Zumalen nicht zulässt, da wird jeder gezeichnete Strich zum Ausdrucksträger und erzählt nicht nur vom Modell sondern, auch vom Maler. Robert C. Rore gibt eine Einführung in die Arbeitsweisen mit Buntstiften, Zeichen- und Kompositionstechniken und unterstützt Sie auf Ihrem Weg von der schnellen Skizze zum detailliert ausgeführten Bild. In diesem Kurs sollen sich die Teilnehmer gegenseitig zeichnen, das bietet das Erlebnis, selbst zu zeichnen und gezeichnet zu werden. Dieser Kurs richtet sich an Anfänger mit Grundkenntnissen im Skizzieren und Fortgeschrittene. 

 
 

Porträt in Buntstift - eine Einführung
Robert C. Rore