Keine Angst vorm leeren Blatt

17.08.2019 Sat, 10:30 - 15:30 Düsseldorf Vera Henkel Schreibwerkstatt 79 EUR

Angst vorm leeren, unbeschriebenen Blatt, das vor Ihnen auf dem Schreibtisch ruht und nach Wörtern, Sätzen und Texten schreit, die Ihnen allerdings nicht einfallen, sollten Sie nach diesem Workshops nicht mehr haben. Denn darin beschäftigen wir uns genau mit diesen Schwierigkeiten, die professionelle Literaten genauso betreffen wie Schreibanfänger/-innen. Was tun, wenn es einfach nicht mehr fließen will? Oder wenn nach einer Pause kein Reinkommen mehr möglich ist? Oder wenn überhaupt der Einstieg nicht klappt? Im Workshop stellt Ihnen Vera Henkel einige bewährte Schreibtechniken und -spiele vor: das automatische Schreiben der Surrealisten, die Assoziationsketten des Clusterings, eine indianische Methode der Themenfindung, und einige ihrer persönlichen, während ihrer 40-jährigen Schreibpraxis erfundenen Übungen. Und dazwischen geht’s ans Tun. Einen Stift sollten Sie dabeihaben und einen offenen, ausgeruhten Geist. Das ist alles, was die Schreiblust braucht. Damit Sie sich zu Hause noch daran erinnern können, dokumentieren wir das Ganze: jeder in seinem eigenen, kleinen, selbstgestalteten Heft.

Keine Angst vorm leeren Blatt
Vera Henkel