Locker malen: Der Zufall beim Thema Gesicht

19.01.2019 München Gerhard Ruhland

Humorvoll und energiegeladen spielt Gerhard Ruhland in seiner Malerei stets virtuos mit allen Maltechniken. In dieser kurzweiligen und spannenden Vorführung geht es darum, mithilfe zum Teil auch ungewöhnlicher Werkzeuge, Strukturen in Aquarell, Öl oder Acryl zu erzeugen, auf deren Basis dann ein Gesicht heraus modelliert wird. Die Assoziationen, auch der Betrachter, spielen dabei eine große Rolle. 

Locker malen: Der Zufall beim Thema Gesicht
Gerhard Ruhland