Qi Gong und Kalligrafie

05.07.2019 Fri, 10:30 - 16:30 Perl Anja Mays Kalligrafie 89 EUR

Wir beschreiten den  „Weg des Schreibens“ und werden selbst zum Kunstwerk: Vom Ursprung der chinesischen Kalligrafie und dem darauf basierenden japanischen Weg (Shodō) erlernen wir Grundlagen, Arbeitsablauf und Strichfolgen sowie Werkzeuge wie Papier, Tusche und Pinsel kennen. Mit passenden Qi Gong Übungen nehmen wir eine innere Haltung dazu ein und lernen unseren Körper besser kennen. Bei der Schaffung eines Kunstwerkes geht es um die expressive Darstellung und die Erlangung eines persönlichen Ausdrucks. Weniger ist hier mehr: In einem Durchgang fertiggestellt, sind spätere Erweiterungen, Änderungen oder Verbesserungen nicht mehr möglich. Dies grenzt den Vorgang des Schaffens sehr stark ein, ermöglicht bei näherer Betrachtung jedoch, die Persönlichkeit des Künstlers im Werk wiederzufinden. Dieser Kurs ist auch für Anfänger ohne Vorkenntnisse geeignet.

Qi Gong und Kalligrafie
Anja Mays