Minimalismus in Acryl – Manchmal ist weniger mehr

11.09.2018 Tue, 10:30 - 16:30 Bremen Christine Amélie Weiß Acryl 79 EUR

Wir sind von vielen Reizen umgeben. Manchmal sehnt sich das Auge nach Ruhe und das Bedürfnis nach „Weniger“ ist groß. Auch im Design bestechen Objekte oft durch Minimalismus. In diesem Kurs beschäftigen Sie sich mit Bildern, die mit wenigen Strichen bereits fertig sind. Dabei spielt die Bildkomposition eine große Rolle, damit das „Wenige“ auch gut sitzt und seine Wirkung zeigen kann. Es kann auch auf größeren Skizzenblättern geübt werden, damit der Strich dann auf dem großen Bild sitzt, denn was einfach aussieht, ist meist das Ergebnis von viel Übung. Aber keine Sorge, die Dozentin steht Ihnen mit Tricks zur Seite, so dass Sie auch ohne Übung viele schöne Ergebnisse erzielen können. Vorbild kann hier auch die Natur sein, Pflanzen oder Insekten bieten viele Inspirationen. Mit viel Spaß entstehen so mehrere Bilder oder auch Reihenbilder, die zusammen gehängt eine starke Wirkung zeigen.

Minimalismus in Acryl – Manchmal ist weniger mehr
Christine Amélie Weiß