Graffiti

08.09.2018 Sat, 10:00 - 17:00 Mutterstadt Christian Hermann

Kunst muss auffallen, Kunst muss anregen...was eignet sich besser als ein kontroverses und polarisierendes Medium wie die Berliner Mauer. Mit künstlerischer Hand wird Christian Hermann einer tristen, grauen Replika der Berliner Mauer (Maßstab 1/1,5) ein völlig neues Leben einhauchen und so ein einzigartiges Kunstobjekt schaffen. Des Weiteren wird eine Demonstration an der neuen Urban Art Leinwand vorgeführt. Ein extra angefertigter Boesner Graffitisschriftzug wird dabei als Grundlage dienen. Wie die 7 Buchstaben, so wird die Wand in 7 Mosaikteile gebrochen, welche wiederum mit 7 verschiedenen Techniken und 7 verschiedenen Farbstufen versehen werden. Ein kleines Highlight wird mit dem Finish gesetzt.

Graffiti
Christian Hermann